Memorandenfundus

Dass freundschaftliche Bindungen sich im Alter eigentümlich vertiefen, wird gern mit dem Ertrag der Jahre in Verbindung gebracht: Gediegener, gemeinschaftlich erworbener Wohlstand im paritätisch verwalteten Memorandenfundus. Manchmal jedoch, besonders spät in der Nacht, will es mir so vorkommen, als habe dieses unbestreitbare Faktum viel mehr mit dem zusammenschnurrenden Rest verbleibender Zeitverschwendungsmöglichkeiten zu tun. – Auf vielbelaufenen Gehwegen abrupt stehenbleiben und mit der Anzettelung aberwitziger Grundsatzdiskussionen ein dauerhaftes Verkehrshindernis darstellen.

Gemeinsam und nutzlos »Verlebtes Leben« ist ein hohes Gut, dessen drohende Verknappung alte Freunde enger zueinander rücken lässt. – Dem brennenden Scheit ist es gleich, ob er einen oder zwei erwärmt!

© 2020 Christoph D. Hoffmann
Bildnachweise
Brennende Scheite: Pixabay

Kommentare sind geschlossen.