Lebensmittelkunde

Kirchenfenster – Brot und Wein

Substantiation statt Transsubstantiation? – Robert Spaemanns Kritik der »Wandlung« bezweifelt den »Produktcharakter« der eucharistischen Gestalten. Spaemann verteidigt die »unabgeleitete Wirklichkeit« des Allerheiligsten mit einer überraschenden Argumentation von auf- und anregender Radikalität.

Lesen