Petitio principii

Metaphysische Requisiten: Man kann mit allem etwas anfangen. Erste Sätze gibt es wie Sand am Meer. Doch zu den letzten Dingen gelangen wir nur über erste Gewissheiten:

Liebe ist … – petitio principii.◄

Lesen

Auch nur ein Mensch

Rücksichtsloser Moralismus kommt gerne vorausschauend daher. Die Unbedingtheit des Prinzips scheint von vorneherein die Stundung der Treue zu ihm zu rechtfertigen. »Eben auch nur ein Mensch« zu sein, reicht oft für eine auskömmliche Kreditlinie hin.◄

Lesen

Selbstbestimmung

Von Eseln heißt es, sie seien derart charakterfest, dass nicht einmal ein Feuer unterm Bauch sie zur Aufgabe ihres Standpunktes bewegen könne. Ähnliche Qualitäten legt der tapfere Ire in Scorseses Casino an den Tag, wenn ihm Nicky Santoro (Joe Pesci) den Kopf in den Schraubstock spannt. Es geht in beiden Fällen nicht um Prinzipientreue, Dichthalten oder Trotz, sondern um Selbstbestimmung.

Lesen

Wehret dem Unsinn

Giovanni di Paolo: Die Lehrer der Weisheit im Paradies (Illustration 1442–1450 zu Dantes »Divina Commedia, Paradiso, Canto X«)

►ST I, Quaestio 1◄
▷Über die Heilige Lehre, wie sie beschaffen ist und worauf sie sich erstreckt.◁
Weder begründet die »sacra doctrina« die Offenbarung, noch rekonstruiert sie die Glaubensinhalte, die sich auf sie berufen. Es führt keine bündige Schlusskette hinauf ins Himmelsreich, gleichwohl ist die sacra doctrina dem vernünftigen Umgang mit dem Übervernünftigen gewidmet. Die Wahrheit kann und muss sie gar nicht sichern. Doch dem Unsinn kann und muss sie wehren!

Lesen