Schrumpfköpfe

Schrumpfköpfe in einem »Curiosity Shop« in Seattle.

»Shrinks« werden amerikanische Psychotherapeuten von ihren Opfern genannt. In den Untiefen ihrer geldwerten Seelen scheinen die das kostenpflichtig zu entlarvende Diminutiv, ein »briefing«, die Schrumpfform ihrer selbst zu vermuten. – Der amerikanische Traum in komplementärer Perspektive: auf der Therapiecouch wird der Millionär zum Tellerwäscher geshrinkt.◄

Lesen