Wintersport

Sils Maria – Silser See
Sils Maria – Silser See

»Zum Wintersport nach Weißnichtwo …«, nichts klingt klebriger nach Thomas Manns angestrengter Bürgerattitüde. Doch bis in meine Jugend hinein gab’s nun mal das sogenannte Engadin und dort wurde der Abwärtslauf nassforscher Pistensäue nebst brachialem Après-Ski nicht so gern gesehen. Man trieb Tuberkel aus den Lungenspitzen, oder eben »Wintersport.«

Gemächlichem Langlauf (womöglich den dampfenden Ufern des Silsersees entlang) stand man im Rhätischen freilich durchaus aufgeschlossen gegenüber … denn alle Lust will Ewigkeit.

© 2020 Christoph D. Hoffmann
Bildnachweise
Silser See: Pixabay

Kommentare sind geschlossen.